HOTLINE täglich von 10h - 20h : 0177/21 22 780 - 0,19 €/Min. aus dem Netz der dt. Telekom. Preis kann bei Anrufen aus dem Mobilfunk abweichen.
Euer Liebesschloss günstig & online bestellen!

Liebesgeschichte mit Happy End

Gestern fragte mich ein Kunde, ein junger Mann der verzweifelt nach einem passenden Geschenk für seine Freundin suchte, ob ein Liebesschloss etwas für sie sei.

Nun ich fragte ihn vorsichtig: "Wie lange seid Ihr denn schon zusammen?", und wollte einfach mehr erfahren, was Ihn dazu trieb ein Liebesschloss mit einer seltsamen Gravur zu verschenken. Er erwiderte, eigentlich noch gar nicht, also noch nicht richtig. Das schien mir ein bisschen seltsam und ich hackte nach, da es sich für mich nach einer beginnenden Romanze anhörte und nicht nach einer bestehenden Beziehung.

Zögerlich versuchte er mir die Situation zu schildern und kam immer wieder ins stottern, da er sich ein wenig schämte, ich ermunterte ihn weiter zu erzählen und gab ihm mein Wort niemandem, vor allem nicht ihr davon zu erzählen, sollte ich sie je zu Gesicht bekommen...

Ich erfuhr, dass sie sich an einem fernen Bahnhof kennengelernt hatten, Beide so schüchtern sie mir erschienen hatten sich natürlich nicht getraut nach der Telefon Nummer des Anderen zu fragen. Nun nichts dramatisches dachte ich mir, so kommt es ja leider all zu oft vor und da muss man einfach durch! Aber jetzt kommt die Überraschung. Sie trafen sich in der Uni hier in Köln erneut und waren beide sprachlos, dass der Zufall es mit Ihnen wirklich gut meinte.

Er völlig aufgebracht wollte Ihr nun den Hof machen und mit einem besonderen Geschenk aufwarten, statt nur nach Ihrer Nummer zu fragen, gravierte er seinen Namen und seine Nummer ins Schloss hinein. Diesmal war ich sprachlos. Ich hatte schon wirklich sehr viel erlebt und wusste darauf nichts zu erwidern. Er sagte mir, dass es die Frau sei. Dass er Tag und Nacht an nichts anderes denken konnte. Man waren das anstrengende Tage für Ihr, dachte ich mir, wer kennt das nicht? Diese Ungewissheit und Ungeduld. Man weis einfach nicht was man machen soll. Wenn man über beide Ohren verknallt oder völlig verliebt ist und der anderen Person sagen möchte, wie gern man sie hat oder wie verrückt man nach ihr ist.

Ich kenne diese Momente nur all zu gut. Ich dachte mir, was für ein Glück dieser junge Bursche nur gehabt haben muss. Sie ausgerechnet wieder treffen zu können? Ein Sechser im Lotto könnte dieses Glück wahrscheinlich nicht toppen. Aber das gravierte Schloss sollte etwas völlig neues und noch nie dagewesenes sein sagte er mit. Das hörte ich natürlich gerne, weil ich immer voller Tatendrang bin wenn es um solche Dinge geht. Auch obschon ich versuchen wollte Ihn davon abzubringen, die Liebesgeschichte etwas langsamer angehen zu lassen, erkannte ich, dass ich nichts bewirken würde. Zu sehr hatte er gelitten und das war seine einzige Möglichkeit dem Ganzen ein Ende oder besser gesagt ein Anfang zu geben.

Somit entstand eine neue Art an graviertem Liebesschloss: Das Nummernschloss!

Zwar etwas bizarr aber ein Ticken Respekt verdient es allemal, weil ich selten einen so entschlossenen Buben sah, was er war. Jung und völlig naiv. Aber vielleicht war es genau das, das Erfolgsrezept. Einfach nicht lange nachdenken, denn den ersten Fehler hat er ja schon bitter bereuen müssen. Er dachte sich vielleicht, dass er nie wieder in einer solchen Lange sein will.

Ich habe ihm das Schloss graviert, genau so wie er es mir beschrieben hatte. Was aus den beiden Turteltauben geworden ist weis ich nicht. Die Nummer habe ich ja. Ob ich mal anrufen sollte?

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.